Spotted at #SHUTUPANDPLAY 2016

Auch letztes Jahr durften wir bei unserem Berliner Stop wieder eine überwältigende Menge an Zuschauern begrüßen, ohne die ein solches Event nicht möglich wäre. Big Shoutout an dieser Stelle an alle die da waren, vielen Dank für die tolle Stimmung! Auch einige Vertreter des Who-is-Who des deutschen Basketballs wollten sich das Spektakel am Washingtonplatz nicht entgehen lassen und mischten sich (mehr oder minder undercover) unter die Zuschauer. Keine Sorge falls ihr die Herren verpasst habt, wir haben sie alle erspäht und fassen für euch nochmal in der Kategorie „Spotted!” zusammen.

Eröffnung Brüderhalle

Maodo Lo

Nationalmannschafts-Point Guard und Neu-Bamberger Maodo Lo ließ es sich, trotz anstrengender College und Summerleague-Saison, nicht nehmen, am Wochenende die Elite des deutschen Streetballs beim #SHUTUPANDPLAY in seiner Heimatstadt Berlin zu begutachten.

Eröffnung Brüderhalle

Ademola Okulaja

Von den berliner Streetball-Courts zu Bronze bei der Basketball-WM 2002: “The Warrior” Ademola Okulaja, eine große Legende des deutschen Basketballs, beglückte uns ebenfalls mit seiner Anwesenheit beim diesjährigen #SHUTUPANDPLAY.

Eröffnung Brüderhalle

Jan Jagla

Bei 2,13m wird es schwierig sich zu verstecken. Wie schon in den letzten Jahren war der ehemalige Nationalmannschaftsspieler Jan Jagla wieder vorort um das Geschehen in seiner Heimatstadt zu verfolgen.

IMG_2643

Konstantin Klein

Eurocup-Sieger Konsti Klein von den Fraport Skyliners nahm sich, während des wohlverdienten Heimat-Urlaubs, ebenfalls die Zeit und war in der Crowd beim #shutupandplay am Start.

Eröffnung Brüderhalle

Andreas Seifert

Der Bayreuther Center verbrachte nicht nur sein Wochenende beim ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY sondern fungierte darüber hinaus auch als einziger Judge beim Slam Dunk Contest, der einen 44er Bizeps aufweisen konnte. Danke Andi!

#SHUTUPANDPLAY Champions 2016

Herzlichen Glückwunsch an alle Champions des ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY 2016!

Eröffnung Brüderhalle

Sieger 2016 ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY Challenger Berlin 2016: Urbancity.pl Gdańsk

Eröffnung Brüderhalle

1. Platz Damen: Team Zero

1. Platz Herren_Avenue Berlin_1

1. Platz Herren: Avenue Berlin

1. Platz U18 Damen_Franrafe

1. Platz U18 Damen: Franrafe

1. Platz U18 Herren_Eddy & the Chipmunks

1. Platz U18 Herren: Eddy & the Chipmunks

2. Platz Damen_Dabei sein ist alles

2. Platz Damen: Dabei sein ist alles

2. Platz Herren_Fab 4

2. Platz Herren: Fab 4

2. Platz U18 Damen_Ball is Life

2. Platz U18 Damen: Ball-is-Life

2. Platz U18 Herren_diederbstenAsisdigga

2. Platz U18 Herren: diederbstenAsisdigga

3. Platz Damen_ChiroConcept Ladies

3. Platz Damen: ChiroConcept Ladies

Eröffnung Brüderhalle

3. Platz U18 Damen: Threepeat

3. Platz U18 Herren_Greek Hoopers

3. Platz U18 Herren: Greek Hoopers

[Das drittplatzierte Team bei den Herren Ü18 (#TEAMWEIGHTROOM) war leider für das entsprechende Siegerfoto nicht mehr am Centercourt.]

Offizielle deutsche Meisterschaft im 3X3

Im letzten Jahr fand im Rahmen des ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY Wochenendes auch die offizielle Meisterschaft im 3X3 Basketball statt. Die Teams konnten sich dabei sechs Qualifier-Events für das Finale am Sonntag (24. Juli) qualifizieren.

Gespielt wurde dabei in vier Kategorien:

– Ü 18 männlich
– Ü 18 weiblich
– U 18 männlich
– U 18 weiblich

Die Sieger erhielten nicht nur den prestigeträchtigen Titel des offiziellen deutschen Meisters im 3X3 Basketball sondern auch ein Ticket für das FIBA World Tour Event in Prag.

Deutschlands hochklassigstes 3X3 Event aller Zeiten!

Die Anmeldung für das ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY 2016 ist beendet.

In diesem Jahr bieten wir den Zuschauern in Berlin darüber hinaus noch ein weiteres Highlight! Der 2016 ING-DiBA #SHUTUPANDPLAY Berlin 3X3 Challenger ist ein direktes Qualifikationsevent für die World Tour des Basketballweltverbandes FIBA und somit das hochklassigste 3X3 Event, das es jemals in Deutschland gegeben hat. Dabei treten 16 internationale Topteams aus insgesamt acht Ländern gegeneinander an und kämpfen um 5.000 USD Preisgeld sowie die begehrten World Tour Tickets!

Die Spielpläne für die drei Turniere, die alle Teil des Wochenendes sind, findet ihr auf der jeweiligen 3X3Planet Seite und hier verlinkt:

ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY – German Qualifier (Samstag) Spielplan


2016 ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY Berlin 3X3 Challenger (Samstag & Sonntag) Spielplan

Der Spielplan für das Finale der dt. Meisterschaft im 3X3 Basketball ergibt sich erst nach den Ergebnissen vom Samstag.

Endlich: ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY 2016

Die Anmeldung für das Turnier steht. Ab sofort könnt ihr euer Team für das ING-DiBa #SHUTUPANDPLAY anmelden! Es ist einiges geboten. U.a.:

Samstag
– ING-DiBA #SHUTUPANDPLAY 3X3 Turnier [Anmeldung ab sofort möglich]

Sonntag:
– Finale der offiziellen dt. Meisterschaft im 3X3 des DBB [Qualifikationsmöglichkeit am Samstag]
– internationaler FIBA 3X3 Challenger [Einladungsturnier der FIBA]
– #SHUTUPANDPLAY Slam Dunk World Championship

Alle Infos: http://shutupandplay.eu/das-turnier/
Anmeldung: http://shutupandplay.eu/anmeldung/

shutupandplay_2016_flyer_580px_vorne

shutupandplay_2016_flyer_580px_hinten

#SHUTUPANDPLAY 2016 Confirmed

We’re happy to announce the date for the 2016 edition of #SHUTUPANDPLAY!

The tournament will take place on July 23./24. on Washington Square in Berlin.

We’ll follow up with more details as soon as possible. In the meantime: save the date – spread the word!